Kung Fu

Kampfsport – Kung Fu – Silat Weisser Kranich

Silat Weisser Kranich – was ist das?

Silat Kung Fu ist eine alte Kampfkunst, deren Wurzeln bis in das bekannte Shaolin Kloster zurückreichen. Kung Fu verbindet die Lehren des Buddhismus und Taoismus und baut die Bewegungen auf genauen Studien von Formen und Kräften der Natur auf. Alle Bewegungen entstammen daher der Natur und dem Tierreich. Der namensgebende „Weisse Kranich“ ist Symbol und Haupttechnik dieser Art von Kampfkunst – er verkörpert Reinheit und Anmut. Aber auch die Techniken von bspw. Schlange, Tiger, Affe, Büffel oder Drache sind Bestandteile der ganzheitlichen Ausbildung. Zum leichteren Erlernen sind die Bewegungen aufgeteilt in Grundbewegungen, die sog. Pan Toan, und werden später zu langen Bewegungen, den sog. Hoan Kun, kombiniert, aus denen man dann die Tierbewegungen wiedererkennen kann.

Die Stärkung von Körper und Geist liegt jeder Kampfkunst zugrunde. Ziel von Silat Ku Fu ist es demnach, den Körper fit und beweglich zu halten sowie die Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit zu verbessern. Silat fördert das Bewusstsein des eigenen Körpergefühls als Voraussetzung von Selbstkontrolle, Körperbeherrschung und gegenseitigen Respekt.

Durch den ganzheitlichen Trainingsansatz ist Silat ein moderner Kampfsport und eine realistische, effektive Form der Selbstverteidigung. Neben Aufwärm- und Fitnessübungen, den kurzen und langen Bewegungen gehören Wurf- und Kampftechniken sowie Übungen im Umgang mit Waffen wie bspw. Messer, Stock oder Schwert zum Training. Das Gesundheitstraining, welches beispielsweise Bewegungen aus der Gymnastik, Atemtechniken und Achtsamkeitsübungen enthält, ist ein weiterer wichtiger Bestandteil des Trainings, ebenso wie Akrobatik- und Abhärtungsübungen.

Wer kann Silat Kung Fu machen?

Silat bietet Bewegungen für jedes Alter, für Männer, Frauen und Kinder/Jugendliche. Das Training wird außer einigen allgemeinen Grundübungen größtenteils individuell an die körperlichen Voraussetzungen angepasst. Ein besonderer Fitnesslevel wird nicht vorausgesetzt. Kostenloses Probetraining ist für uns selbstverständlich. Einfach vorbeischauen und ausprobieren!

Besuche uns auch auf www.silat.de und lasse Dich inspirieren.

Trainingszeiten und Ansprechpartner

Trainingsort:
Turnhalle Flattichschule
Mühlstraße 40
71691 Freiberg

 

Training für Anfänger und Fortgeschrittene:
Mittwoch    18.00 – 20.00 Uhr
Freitag        17.30 – 19.30 Uhr

Ansprechpartner: Gunter Kainz, gunter.kainz85@gmail.com, mobil 0163/2543380

 

Kinder- und Jugentraining (ca. 10 bis 14 Jahre):
Freitag        16.00 – 17.30 Uhr

Ansprechpartner: Bruno Illes, bruno_illes@web.de, mobil 0151/10747754

DSC 2507
« 1 von 8 »